Information


Optische Sortierung von Kunststoffen - Anwendungsbeispiele

Die optische Sortierung lohnt sich für besonders hochwertige und anspruchsvolle Kunststoffe und andere granulatförmigen Materialien. Hochleistungsfähige technische Kunststoffe finden heute zum Beispiel in der Medizintechnik Einsatz, wo 100 %-ige Reinheit ein Muss ist.

Auch für Anwendungen in der Automobilbranche, der Informationstechnologie oder in der Luft- und Raumfahrt gelten höchste Qualitäts- und Reinheitsanforderungen. Erfahren Sie hier mehr darüber, in welchen Bereichen die Lohnsortierung sich auszahlt.

Service

Sie möchten mehr über unsere professionellen Dienstleistungen erfahren?

Mehr erfahren

Anwendungen


Sortierung von sehr hochwertigen Kunststoffen / Rohstoffen

Selbst kleinste Verunreinigungen, die durch unsachgemäße Lagerung, bei der Verpackung, oder sogar beim Produktionsprozess selbst entstehen können, machen hochwertige Compounds für anspruchsvolle Bauteile unbrauchbar. Jedoch sollte bei der Sortierung der Anteil an Gutmaterial im Ausschuss möglichst gering gehalten werden. SORTCO bietet Ihnen das nötige Know-how und stimmt den Sortierprozess auf Ihre Bedürfnisse ab – egal ob für wiederkehrende Kleinchargen oder Großaufträge.


Transparente Materialien

Verschiedene Kunststoffe haben unterschiedliche Eigenschaften. So stellen transparente Materialien hinsichtlich einer hohen Reflexion des Lichtes als auch der damit einhergehenden Schattenbildung eine Herausforderung dar. SORTCO verfügt über unterschiedliche Technologien und kann diese mit der optimalen Einstellung an der Spezialsortiermaschine lösen. Kleinste Verunreinigungen werden auch in der Produktmitte sicher erkannt und aussortiert.


Hoch abrasives Material – das richtige Handling macht’s!

Die langjährigen Erfahrungen innerhalb unseres Teams in Kombination mit modernster Anlagentechnik ermöglichen es uns, auch stark abrasive Materialien sortieren zu können. Ein spezielles Handling während des Prozesses ermöglicht eine schonende Produktführung, schont aber auch die Anlagen.


Standard-Produkte – Rechnet sich die Sortierung?

Auch bei der Herstellung von Standard-Produkten wie Polyethylen (PE), Polypropylen (PP), Polystyrol (PS), Polyvinylchlorid (PVC), Polyoxymethylen (POM) kann es zu Verunreinigungen kommen. Wir haben uns einer kundenorientierten Dienstleistung verschrieben und bieten Ihnen dank optimierter Prozesse eine wirtschaftliche Sortierdienstleistung.. Durch optimierte Prozessen bilden wir alle Sortierungen für Sie wirtschaftlich ab. Wir schaffen für Sie einen beträchtlichen Mehrwert, indem wir Ihnen die gewünschte Flexibilität hinsichtlich der Anlieferung, Verpackungsmöglichkeiten sowie einer zusätzlichen Überprüfung des Rohstoffs in einem akkreditierten Labor ermöglichen. Durch unsere Just-in-time-Lösungen konnten wir bereits vielen Kunden bei Lieferengpässen helfen.